Mobiler AIS Empfänger – raspAIS (A21100)

AIS Empfänger | Multimedia-Center

(1 Kundenrezension)

329,00  inkl. 19 % MwSt.

Zur Merkliste
Zur Merkliste
Artikelnummer: A21100 Kategorien: , ,

EAN: 4260276740345

Lieferzeit 5 – 10 Tage

Produktbeschreibung

 

AIS Empfang auf kleinstem Raum – das bietet der neue raspAIS von Weatherdock im Gesamtpaket.

Ausgestattet mit einem 2-Kanal-Empfänger empfängt das Gerät AIS Class A und Class B Signale aus Ihrer Umgebung und kann diese zur Anzeige an ein verbundenes Endgerät weiterleiten.

Der raspAIS kann jedoch nicht nur als AIS Empfänger, sondern auch als PC-Multimedia-Center genutzt werden. Mit 4 USB Steckplätzen lassen sich neben Tastatur und Maus auch Massenspeicher mit Musik oder Videos anschließen.

 

  • Echter paralleler AIS-Empfangsmodus auf beiden AIS Frequenzen (161,025 MHz + 162,025 MHz)
  • Hohe Kanalempfindlichkeit
  • Multi-Port-Datenausgabe
  • HDMI-Anschluss
  • AUX-Ausgang für Lautsprecher
  • LAN- und WiFi-Konnektivität
  • Vorinstallierte AIS-fähige Software
  • Geringer Stromverbrauch
  • mobile AIS-Antenne
  • USB (4x) (nicht für AIS)
  • LAN
  • HDMI
  • AUX Ausgang (3,5-mm)
  • WiFi
  • 2-Kanal UKW-Empfänger für beide AIS-Frequenzen
  • Anschlussport für mobile AIS-Antenne
  • Anschlussports für USB, LAN, HDMI und 3,5-mm-Audioausgang
  • WiFi und LAN-Konnektivität
  • Vorinstallierte AIS-Software „openPlotter“
  • Basierend auf Raspberry PI® Modell 3B
  • handflächengroßes Gehäuse: 85 x 56 x 45 mm
  • Ein Gewicht von nur 150 g
  • externe GPS-Quelle erforderlich
    z.B. ein GPS-USB Stick
  • RaspAIS bestehend aus:
    • 2-Kanal AIS Empfangsmodul
    • BNC Antennenbuchse
    • Raspberry Pi 3 Model B
    • Micro SD-Karte (16GB) mit Betriebssystem und Navigationssoftware
    • Gehäuse
  • Kabel: Micro-USB auf USB
  • UKW Antenne (162 MHz) mit Magnetfuß
  • GPS USB Stick
  • Bedienungsanleitung

Hinweis: Kein Netzteil beigelegt!

Zubehör:

1 review for Mobiler AIS Empfänger - raspAIS (A21100)

  1. DRJOE

    Den raspAIS nutze ich seit 2 Jahren, sowohl mobil als auch stationär.
    Antenne: verkürzte, flexible Stabantenne auf BNC-Buchse, bzw, Groundplane mit 3 Radials
    Connectivität: LAN im stationären Einsatz, die WLAN-Schnittstelle ist mit einem mobilen Internet vom Mobiltelefon und einer Powerbank ideal für Wassertouristik, den raspAIS-Plotter auf dem Tablet angezeigt.
    Die Empfindlichkeit des raspAIS von WD ist überraschend hoch, in unmittelbarer Nähe von Sendeantennen, wird der raspAIS allerdings zugeregelt.
    Software: Die Installation vom Image braucht keine Spezialkenntnisse, man muss sich nur über seine Nutzung im Klaren sein. Die Voreinstellung zum Datenexport an Marinetraffic ist für mich fragwürdig und so habe ich das abgeschaltet.
    Als Antennenpartner konnte ich woanders sogar ein weiteres Gerät kostenlos erhalten:
    http://www.vesseltracker.com/de/community

    Die beiden Gehäuseschalen habe ich mit einem Ring Klebeband verbunden, die Verbindung der Schalen ist nicht sicher.
    Insgesamt bin ich sehr zufriedenen, Preis/Leistung ist gut.

Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.